Most Expensive

Teuerster Kaffee: Die 10 teuersten Kaffees der Welt

Kaffee ist etwas, dem man schwer widerstehen kann. Es schmeckt nicht nur großartig, es gibt uns einen sofortigen Schub, und egal wie müde wir sind, es gibt uns ein frisches und verjüngtes Gefühl. Die meisten Menschen sind auch kaffeesüchtig und können einfach nicht daran denken, einen Tag damit zu verbringen, ein paar Tassen zu schlucken. Ob mit oder ohne Milch, heiß oder kalt, Kaffee ist das Lieblingsgetränk der meisten .

Sie haben vielleicht viele Kaffeesorten probiert und mögen den Geschmack geliebt haben. Es gibt jedoch noch viele Sorten, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Diese schmecken hervorragend und sind weitaus teurer als die, die Sie gewohnt sind zu trinken. Tatsächlich sind dies die teuersten Kaffees der Welt, und es gibt eindeutig Gründe für ihre exorbitanten Preise. Wenn Sie ein Kaffeesüchtiger sind und alles tun können, um am besten zu schmecken, dann versuchen Sie, mindestens eine Tasse dieser 10 teuersten Kaffees zu trinken, auch wenn Sie kein ganzes Pfund kaufen können.

10. Hawaiianischer Kona-Kaffee (Preis: 34 $/Pfund)

Dieser Kaffee bietet einen einzigartigen Geschmack und ein erstaunliches Aroma. Er gilt als einer der teuersten Kaffees der Welt, da für die Herstellung dieser Sorte sehr seltene Bohnen verwendet wurden. Darüber hinaus ist dieser Kaffee auch knapp und deshalb bieten die meisten Verkäufer eine Mischung an, die nur 10 Prozent Kona-Kaffee und 90 Prozent einer billigen Sorte enthält. Wenn Sie den original hawaiianischen Kaffeegeschmack genießen möchten, müssen Sie darauf achten, einen 100-prozentigen Kona-Kaffee zu kaufen.

9. Los Planes-Kaffee (Preis: $40/Pfund)

Von Sergio Ticas Yeyes’ Familie auf einer Farm in El Salvador angebaut, ist Finca Los Planes auch ein Kaffee, den man mindestens einmal probieren muss. Im Cup of Excellence 2006 und 2011 erreichte dieser einzigartige Kaffee den zweiten bzw. sechsten Platz. Die beliebtesten Geschmacksrichtungen, die diejenigen, die es sich leisten können, gerne probieren, sind Mandarine mit Karamell und braunen Zuckerfäden. Der Preis mag hoch sein, aber der Kaffee bietet einen so erfrischenden Geschmack, dass Kaffeeliebhaber bereit sind, ihn mindestens einmal zu probieren.

8. Starbucks Quadriginoctuple Frap Coffee (Preis: 47,30 $/Tasse)

Dies ist der teuerste Kaffee, den Starbucks zu bieten hat. Der Grund, warum es so teuer ist, liegt darin, dass es nur in begrenzten Mengen hergestellt wird und viele aromatisierte Zutaten wie; 48 Mokka-Frappuccino mit Karamell-Eis, Vanille-Chips, Erdbeere, zwei Bananen, Proteinpulver, Karamell-Blues-Top, Matcha-Pulver und Kürbisgewürz. Wenn Sie einen großartigen Kaffee mit außergewöhnlichem Geschmack genießen und sich gleichzeitig mit einem kleinen Extra voller Energie fühlen möchten, dann ist dieses Getränk die richtige Wahl für Sie.

7. Santa Ines Kaffeefarm (Preis: $50/Pfund)

Der Grund, warum dieser Kaffee so anders und auch teuer ist, liegt darin, dass er einen süßen und fruchtigen Geschmack bietet. Es wird in Brasilien in der Nähe des Fußes des Mantiquera-Gebirges angebaut. Und es wird seit über hundert Jahren hergestellt. Viele Menschen auf der ganzen Welt bevorzugen diesen einzigartigen Kaffee und werden von ihm wegen seiner Zutaten angezogen, die verschiedene leckere Früchte enthalten.

6. Jamaica Blue Mountain Coffee (Preis: Mehr als $50/Pfund)

Dieser Kaffee wird in einer Höhe von etwa 5.000 Fuß in den Jamaican Blue Mountains angebaut. Dieses Gebiet erhält starke Regenfälle und verfügt somit über ausreichend Wasserversorgung. Nachdem die Kaffeebohnen gepflückt wurden, werden sie hier verarbeitet und dann in andere Gebiete versandt. Dieser Kaffee ist von Natur aus mild und nicht so bitter wie die meisten anderen Marken. Er ist in Japan sehr bekannt, einem der größten Importeure dieses Kaffees.

5. Saint Helena Kaffee (Preis: $79/Pfund)

Dieser Kaffee wird auf der Insel St. Helena angebaut und Napoleon Bonaparte selbst war ein großer Fan davon. Seitdem erfreut sich diese Marke großer Beliebtheit. Die Insel St. Helena liegt etwa 1.200 Meilen von der Westküste Afrikas entfernt im Zentrum des Atlantischen Ozeans. Deshalb sind die Transportkosten so hoch und das wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus. Wer diese Marke liebt, ist dennoch bereit, so hohe Preise zu zahlen, denn das Getränk bietet einen schönen, hochwertigen Karamellgeschmack mit einem leichten Hauch von Zitrusfrüchten.

4. Kopi Luwak Kaffee (Preis: 160 USD/Pfund)

Die asiatischen Palmzibets in Indonesien machen diesen Kaffee. Die Kaffeekirschen werden von diesen Tieren verzehrt und während des Verdauungsprozesses fermentiert. Die Kaffeebohnen werden dann in ihrem Kot deponiert und von dort gesammelt und verarbeitet. Dieser Kaffee erhält seinen einzigartigen und erstaunlichen Geschmack durch die Enzyme, die von diesen Zibetkatzen während ihres Verdauungsprozesses abgesondert werden. Deshalb wird dieser Kaffee auch Zibetkaffee genannt.

3. Hacienda La Esmeralda Kaffee (Preis: 350 $ / Pfund)

Die Hacienda La Esmeralda hat in den letzten Jahren bei den verschiedenen Kaffeewettbewerben viele erste Plätze gewonnen. Es wird in Panama an den Seiten des Berges angebaut. Baru im Schatten der Guavenbäume. Dieser Kaffee ist extrem reich an Aroma und hat einen großartigen Geschmack und alle Kaffeeliebhaber sollten ihn mindestens einmal in ihrem Leben probieren, um ein unvergessliches Erlebnis zu genießen.

2. Finca El Injerto Kaffee (Preis: $ 500 / Pfund)

Dieser Kaffee ist so teuer, weil er aus kleinen, reichhaltigen und seltenen Bohnen hergestellt wird. Die Körner werden in einem einzigen Kanal gewaschen und dann zweimal gebrochen1. um die Qualität zu verbessern. Obwohl es mit $500/Pfund so teuer ist, probieren viele Kaffeesüchtige auf der ganzen Welt es immer noch mindestens einmal aus.

1. Schwarzer Elfenbeinkaffee (Preis: über $500/Pfund)

Die Black Ivory Coffee Company of Thailand stellt diesen Kaffee aus Arabica-Bohnen her. Ähnlich wie Zibetkaffee wird er von Elefanten hergestellt, die die Arabica-Bohnen fressen, und während der Verdauung wird der Kaffee verarbeitet. Die Magensäure der Elefanten baut die Bohnenproteine ​​ab und verleiht dem Getränk einen reichen Geschmack. Dieser Kaffee ist so teuer und selten, weil nur eine kleine Menge der Kaffeebohnen gleichzeitig verfügbar ist. Wenn Sie diesen einzigartigen und dennoch köstlichen Kaffee probieren möchten, müssen Sie mindestens 50 US-Dollar pro Tasse ausgeben.

Obwohl diese Kaffees teuer sein mögen, bieten sie in der Tat einen einzigartigen Geschmack, der jeden Cent wert ist, den Sie bezahlen. Wenn Sie diese Getränke mindestens einmal probieren, wird jedem Kaffeesüchtigen ein Erlebnis geboten, das nichts auf der Welt bieten kann.

Leave a Comment