Most Expensive

Die 10 teuersten Autos der Welt

Die teuersten Autos bieten so viel mehr als nur Transport. Sie sind Trophäen im Besitz von 1% der Welt. Einige Modelle werden für eine Person alleine erstellt und haben nur einen Käufer des Namensschildes. Auch in den Medien stoßen wir gelegentlich auf solche irrsinnigen Maschinen. In Fast and Furious 7 war das Auto, das in den zweiten Turm einbrach, nachdem es vom ersten gesprungen war, eine Szene, an die sich die ganze Welt erinnert. Ein Charakter sagte, dass es nur sieben dieser Autos gab, die für die reichsten Leute gemacht wurden .

Wir haben eine Liste der zehn teuersten Autos zusammengestellt, die kürzlich produziert wurden. Sie enthalten nicht die ersteigerte Version des Klassikers. Außerdem haben wir die Liste auf Autos beschränkt, die nur ein Typenschild haben, was bedeutet, dass Sie keine andere Version des gleichen Bugatti Veyron erwarten können.

Die Liste der teuersten Autos, die Sie unbedingt kennen sollten.

Koenigsegg Regera – 2 Millionen US-Dollar

2-0-million Koenigsegg Regera

Die einzigen Superhybridautos, von denen wir träumen, sind der McLaren P1, der Porsche 918 Spyder und der Ferrari laFerrari. Warum die Koenigsegg immer außen vor bleibt, obwohl sie die elektrifizierte Konkurrenz in vielerlei Hinsicht in den Schatten stellt, ist unbegreiflich. Das Etikett beträgt 2 Millionen US-Dollar und der Regera leistet insgesamt 1.200 PS mit der Leistung eines 5,0-Liter-V8-Twin-Turbo und einem 4,5-kWh-Akku. 0 auf 60 in 2,8 Sekunden. Das Auto ist ziemlich beeindruckend, aber die Art und Weise, wie Regera von Zero auf 186 Meilen pro Stunde sprintet, ist noch beeindruckender. Es ist in nur 10,9 Sekunden erledigt.

Nach Schätzungen des Autoherstellers kann das Auto in nur 20 Sekunden seine Höchstgeschwindigkeit von 248 mph erreichen, was die Physik am deutlichsten herunterspielt. Die Schätzung wurde noch nicht getestet. Warum? Wahrscheinlich, weil die anderen Autos auf der Straße das nicht zulassen und sie noch nicht so lange eine einsame Straße gefunden haben.

Koenigsegg One:1 – 2 Millionen Dollar

2-0-million Koenigsegg One1

Es gibt eine Menge, die mit 2 Millionen Dollar in Händen gekauft werden kann. Sie können ein wirklich schönes Haus und einen Mazda MX-5 oder einfach nur den schwedischen Megacar im Titel oben kaufen. Megacars denken nicht viel über Logik nach, also selbst wenn Sie an logische Wege denken, das Geld auszugeben, könnten Sie versucht sein, dieses für das zu kaufen, was es in diesem Preis bieten kann. Basierend auf dem Agera R verwendet er ein Verhältnis von 1:1 kg zu PS, was ihm 1.340 PS verleiht, die es theoretisch auf 273 Meilen pro Stunde bringen können und somit eines der schnellsten Autos ist, die je gebaut wurden .

Seine Kohlefaser, belüfteten Keramikbremsen und der Wabenkern des F1-Stils sind auch die fortschrittlichsten in ihrem Regime. Nur sechs Exemplare des Schweden wurden je gebaut und auch sie waren schnell ausverkauft. Wenn Sie Craigslist im Auge behalten, wissen Sie nie, wann Sie auf eine Neuheit stoßen!

Ferrari F60 America – 2,5 Millionen US-Dollar

2-5-million Ferrari F60 America

Mit einem Preis von 2,5 Millionen US-Dollar baute die italienische Marke 10 Modelle dieser Bombe, um das 60-jährige Bestehen des Unternehmens in Nordamerika zu feiern. Es trägt ein Farbschema aus Sternen und Streifen und bringt Patriotismus wunderbar zum Ausdruck – basierend auf der F12 Berlinetta. Es hat amerikanische Flaggen-Sitzeinsätze und eine klassische Rennlackierung rundum, die es Ihnen ermöglicht, den Ruhm mit offenem Verdeck zu erleben. Dies ist möglich, da der F60 über ein leichtes Gewebe verfügt und Betriebsgeschwindigkeiten von bis zu 120 km / h unterstützt. Das glorreiche Auto kann in nur 3,1 Sekunden auf 60 mph beschleunigt werden, und das verdanken wir dem 6,2-Liter-V12 mit 740 PS. Das Auto könnte eine Reminiszenz an die 1950er und 1960er Jahre sein, als es mehrere regionale Sportwagen herstellte.

Pagani Huayra – 2,6 Millionen US-Dollar

The $2.6 million Pagani Huayra

Der Huayra ist nach dem Inka-Gott der Winde benannt und macht seinem Namen alle Ehre, da er die zweitschnellste straßenzugelassene Top-Gear-Runde aller Zeiten in den Studios hat. Mit einem AMG-basierten V12 macht das Beste seinem Namen alle Ehre. Pagani debütierte den Huayra BC auf dem Genfer Autosalon 2016, der eine leichtere und verführerische Version war. Die BC-Version wurde mit einem riesigen aktiven Heckspoiler ausgestattet, der bei einer Geschwindigkeit von 255 Meilen pro Stunde 1.102 Pfund Abtrieb erzeugt. Das Auto ist mit 2.654 Pfund ein wahres Federgewicht aufgrund der leichten Kohlefaser und der verwendeten leichten Materialien und hätte Sie 2,6 Millionen Dollar kosten können, wenn nicht alle 20 jemals produzierten Einheiten verkauft worden wären! Auch die sechstteuersten Autos.

Bugatti Chiron – 3 Millionen Dollar

Bugatti Chiron Most Expensive Cars in the world

Der Bugatti Chiron hat einen Preis von 3 Millionen US-Dollar und ist eines der teuersten Autos, das jemals in Ausstellungsräumen erhältlich war. Sein wunderschöner neuer Körper übertrifft seinen Vorgänger in jeder Hinsicht. Es sollte über diejenigen lachen, die glaubten, der Veyron sei der letzte seiner Art. Dies wurde durch die weitere Steigerung der Effizienz des Fahrzeugs bewiesen. Es hat zweifellos monströse Spezifikationen, deren Wirksamkeit durch einen 8,0-Liter-W 16 mit Vierfach-Turboaufladung ermöglicht wird, der eine Leistung von 1.500 ho erzeugt.

Der Chiron fährt in nur 2,5 Sekunden von 0 auf 60 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 261 Meilen pro Stunde. Trotzdem ist es nicht das schnellste Auto der Welt – das ist der Hennessey Venom GT – aber Autos wie diese sind nicht für Geschwindigkeitsüberschreitungen gedacht; sie sind für die Wirkung gedacht. Wenn ein Mensch aus einem solchen Auto steigt, gibt es eine Aussage, die man nicht lange vergessen kann!

Ferrari Pininfarina Sergio – 3 Millionen Dollar

Pininfarina Ferrari Sergio Window Less Supercar

Der Ferrari Sergio verlangt 3 Millionen Dollar, wenn Sie ihn wollen, aber es ist immer noch nicht das teuerste Auto auf unserer Liste. Dennoch ist es ein Trophäenauto und nur sechs wurden jemals gebaut. Es ist im Wesentlichen eine neu gestaltete Version des Ferrari 458 Spider. Mit neuer Karosserie und Innenausstattung leistet er 562 PS mit seinem 4,5-Liter-V8, der die Kraft an die Hinterräder schickt. Zu allem Überfluss wiegt es nur 458, so dass es schneller und besser zu handhaben ist.

Die aerodynamischen Kopfstützen sind direkt in den Überrollkäfig eingebaut, damit spart die neue Karosserie nicht nur Gewicht. Außerdem steckt es voller interessanter Details. Jeder Besitzer dieses Sergio wurde vom Autohersteller selbst ausgewählt, was ihn zu einem der seltenen Fahrzeuge in der Geschichte des Automobils macht, die nur auf Einladung erhältlich sind.

Bugatti Veyron – 3,4 Millionen US-Dollar

Bugatti Veyron super sport

Nach dem Mighty Eagle haben wir den Mighty Bugatti Veyron . Es ist nicht nur eines der schnellsten Autos der Welt, sondern mit einem Preis von 3,4 Millionen US-Dollar auch eines der teuersten Autos. Diese Liste wäre ohne das Auto nicht vollständig, daher werfen wir hier das Licht auf die Mansory Vivere-Edition. Es hat eine verführerische Karbonfaser-Karosserie mit verbesserten LED-Leuchten. Mit einem überarbeiteten Innenraum und einem neu gestalteten Frontgrill. Darüber hinaus leistet die Maschine 1.200 PS auf der Straße. Es kann übrigens beängstigende 254 mph erreichen, was den historischen Rennsportkarten, die in das Äußere und Innere eingraviert sind, mehr Klasse verleiht.

W Motors Lykan Hypersport – 3,4 Millionen US-Dollar

W Motors Lykan Hypersport

Dies ist das Auto aus Furious 7, das wir in der Einleitung erwähnt haben. Der Fokus, den das Auto im Film bekam, als es nicht einen, nicht zwei, sondern drei Wolkenkratzer in Dubai durchschlug, zeugt von seiner Anziehungskraft. Seine Scheinwerfer sind mit Juwelen übersät, er hat Scherentüren und ein Interieur, das die aufwendigsten Hotels in Verlegenheit bringen kann. Seine Leistung entspricht seinem Geist, da es eine wütende Version eines Autos aus der Zukunft zu sein scheint. Mit 3,7 Litern leistet er 770 PS und wiegt 708 lbs. Es beschleunigt in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und das 3,4 Millionen US-Dollar teure Auto wird von der Polizei von Abu Dhabi für Streifendienst eingesetzt. Sprechen Sie über Reichtum! Die drittteuersten Autos.

Lamborghini Veneno – 4,5 Millionen US-Dollar

Lamborghini Veneno

Das Auto wurde anlässlich des 50. Geburtstags des Autoherstellers hergestellt. Interessanterweise ist es Spanisch und bedeutet Gift oder Gift. Bei einem solchen Aussehen tötet es sicherlich. Es gibt nur eine Sache, die bemerkenswerter ist als das Auto, und zwar der Preis. Es ist für satte 4,5 Millionen US-Dollar und aus jedem Blickwinkel attraktiv. Es scheint ein UFO zu sein, das den Planeten vermisst. Darüber hinaus ist das Auto schnell und liefert 60 Meilen pro Stunde in 2,9 Sekunden mit 8.400 Umdrehungen pro Minute und 740 PS.

Koenigsegg CCXR Trevita – 4,8 Millionen US-Dollar

Koenigsegg CCXR Trevita

Dieses Auto kostet 4,8 Millionen US-Dollar und darf legal auf der Straße fahren. Warum steckt so viel Geld dahinter? Es hat eine echte Diamantbeschichtung und Diamanten sind nicht billig. Im Grunde puppen wir jetzt auch Autos auf. Der Ausbesserungslack, der die Karosserie des Autos bedeckt, wurde aus mit Diamantstaub imprägnierten Kohlefasern hergestellt. Unter dem extravaganten Glanz verbirgt sich ein 4,8-Liter-Tank mit 1.004 PS-Motor, der angesichts des Preises ziemlich komisch wirkt. Die Effizienz des Autos entspricht keineswegs dem Preisschild. Darüber hinaus wurden nur drei solcher Autos jemals hergestellt.

Mercedes-Benz Maybach Exelero – 8 Millionen US-Dollar

Mercedes-Benz Maybach Exelero - $8 million

Der Maybach Exelero ist mit Abstand das teuerste Auto auf unserer Liste und belegt den zweiten Platz. Gebaut vom deutschen Luxusautomobilhersteller Maybach ist er ein einzigartiger Hochleistungssportwagen. Er kostet 8 Millionen US-Dollar und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 351 km/h. Das Auto wurde 2011 von Rapper Birdman für 8 Millionen US-Dollar gekauft.

Rolls-Royce Sweptail – 13 Millionen US-Dollar

Rolls-Royce Sweptail - $13 million

Rolls-Royce Sweptail ist ein einmaliges Sondermodell. Mit einem gemeldeten Preis von fast 13 Millionen US-Dollar gilt es als das teuerste Neufahrzeug, das jemals in Betrieb genommen wurde.

Leave a Comment